Termine & Aktuelles

Wir hoffen auf die Möglichkeit, ab Juni wieder kirchenmusikalische Veranstaltungen durchführen zu können. Aber natürlich stehen alle nachfolgenden Ankündigungen immer noch unter einem Corona bedingten Vorbehalt (Infos in der HNA / auf www.corvinushaus.de)

Datum Uhrzeit   Ort

12.09.2021

 

11:00

 

Kindergottesdienst-Ausflug

 

Hermannrode, Sportplatz
    siehe Seite "Kindergottesdienst"  
       

01.10.2021

 

17:00

 

Neues Kinderchor-Projekt beginnt

Corvinushaus

 

    Einzelheiten siehe Seite Kirchenmusik  
       

01.10.2021

 

19:00

 

Wer ist Schuld am Tod Rumpelstilzchens?

Liebfrauenkirche

 

   

Grimmige gottesdienstliche Gedanken zu Freiheit, Verant-wortung und Sprache.

 
   

Kein Vortrag, sondern eine spannende Szene:
die Grimmsche Geschichte wird sozusagen auf den Kopf gestellt, und die Perspektiven werden verschoben. Fake news oder nicht? Was ist die Wahrheit oder was wir mit Sprache alles machen können: „Wer ist schuld am Tod Rumpelstilzchens?“ fragen Pfarrer i. R. Wilhelm Laakmann und Susann Laakmann in einer geistreichen Gerichtsverhandlung. Beide haben in Steinau an der Straße, einer weiteren Grimm-Stadt, besondere Märchen-gottesdienste entwickelt und sind gern der familiären Einladung nach Witzenhausen gefolgt.
 

 
    Musikalisch wird der Abend von der Cellistin Christiane Starke und Bezirkskantor Christopher Weik mitgestaltet.
(UL)
 
       

Stellenausschreibung

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Witzenhausen sucht


ab 01.12.2021 oder für einen späteren Zeitpunkt


eine[n] Küster/in (m/w/d)


in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)


denkbar wäre auch die Aufteilung der Stelle in einen


          • Minijob (6 Wochenstunden für die Gottesdienstvorbereitung

             und Begleitung) auf 450,00 € Basis
          • sowie eine Hausmeister-bzw. Putzstelle mit einem Wochen-

             stundenkontingent von 12 Stunden.


Wir bieten:


          • ein offenes Haus mit freundlicher Atmosphäre
          • ein engagiertes und herzliches Team
          • Fortbildungsmöglichkeiten
          • die Tarifbedingungen gemäß TV-L (kirchl. Fassung)


Wir erwarten Engagement, Flexibilität, Teamfähigkeit


Informationen und Bewerbungen bis zum 08.10.2021 an:


Ev. Gemeindebüro, z. Hd. Pfarrerin K. Ortmann,
Am Brauhaus 5

37213 Witzenhausen

Tel: 05542-2068


Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

 

Gebetsecke in der Liebfrauenkirche

Wie zu einem Kreuz haben sie sich fast selbst zusammengefügt: die Steine der alten Bohlenbrücke, die Ende des 19.Jahrhunderts auch bei Hochwasser den Zugang zum Witzenhäuser Nord-Bahnhof ermöglicht hatte. Seit langem funktionslos, formieren sie sich nun nach den Vorstellungen des Gestaltungsausschusses zum Zentrum einer Gebetstecke, die in der Liebfrauenkirche zum Beten einlädt. Kleine Kerzen auf der Ablage oder Eintragungen in einem Fürbittenbuch neben dem Steinarrangement können für Reisende und Rastende zum Ausdruck und Zeichen des Gebetes werden.

 

Am 10.Juni konnte die Gebetsecke im Gottesdienst vorgestellt werden—ab sofort hat die Liebfrauenkirche ein weiteres spirituelles Angebot. Dass die Brückensteine zu einer ‚Gebetsbrücke‘, einer Beziehung in die Stadt hinein und zum Zeichen für einen festen Grund des Gebetes werden, unterstreicht das Anliegen aller, die schon seit Jahren einen besonderen Ort der Konzentration für betende Gäste der Kirche gewünscht haben. Ein Platz, an dem Stadt und Welt „ins Gebet genommen“ werden können: „Suchet der Stadt Bestes... und betet für sie zum Herrn“ (Jeremia 29) Und für die ganz persönliche Anliegen auch….

 

Umgestaltete Gebetsecke